Low Carb Glutenfrei Schokokuchen Rezept Ohne Ei

Teilen Sie es auf Ihrem sozialen Netzwerk:

Oder Sie können einfach diese URL kopieren und teilen

Zutaten

Portionen anpassen:
300 g Schlagsahne
90 g Butter
200 g Zartbitterschokolade
15 g Erythritol
150 g Haselnüsse
Messerspitze Salz

Ernährung pro portion

218 Kcal
Kalorien
4 g
Net Carb
0 g
Ballaststoffe
22,5 g
Fett
2,7 g
Eiweiß
3 g
Zucker

Low Carb Glutenfrei Schokokuchen Rezept Ohne Ei

Funktionen:
  • Ketogene Diät
  • Low Carb High Fat Diät
  • Vegetarisch
Kochkunst:

Nicht in den Ofen gucken! Dieses glutenfrei Schokokuchen Rezept ist ohne Backen, ohne Mehl und ohne Ei. Das Rezept ist sehr einfach und mit nur 6 Zutaten.

  • 70 min
  • Portionen 12
  • Einfach

Zutaten

Über Rezept

Teilen

Dieser luxuriöse, cremige und glutenfrei Schokokuchen wird ohne Backen, ohne Mehl, ohne Eier hergestellt und ist sehr einfach herzustellen.

Er sieht lecker aus und schmeckt lecker. Ein reicher, weicher Schokoladengeschmack mit einem Hauch von Salz und mit Haselnüssen vermischt.

Und habe ich erwähnt, dass es auch Keto ist? Nun, worauf warten Sie noch? Das ist der perfekte Kuchen für diese Valentinstags feier oder jede andere Low Carb Feier.

Dies ist ein sehr einfaches Glutenfrei Schokokuchen Rezept, nicht zu viele Zutaten und kein Aufschlagen der Zutaten. So lecker und einfach!!

Zutaten für Glutenfrei Schokokuchen
Zutaten für Glutenfrei Schokokuchen

Schokokuchen ist immer eine Sünde. Aber es gibt besondere Anlässe! Dieser köstliche, glutenfrei Schokokuchen hat nur 6 Zutaten. Hergestellt mit Zartbitterschokolade und Süßstoff Ihrer Wahl ist dies das beste Rezept für mehlfreien Schokokuchen aller Zeiten! Natürlich mit Keto und Low Carb.

Welche Schokolade kann man bei Ketogener Ernährung haben?

Zartbitter Schokolade und Kakao sind köstliche Quellen von Antioxidantien. Tatsächlich wurde Kakao als “Superfrucht” bezeichnet, weil er mindestens so viele Antioxidantien enthält wie jede andere Frucht, einschließlich Heidelbeeren und Acai-Beeren. Zartbitterschokolade enthält Flavonole, die das Risiko von Herzerkrankungen verringern können, indem sie den Blutdruck senken und die Arterien gesund halten.

Etwas überraschend ist, dass Schokolade Teil einer ketogenen Ernährung sein kann. Es ist jedoch wichtig, Zartbitterschokolade zu wählen, die mindestens 70 % Kakaoanteil enthält, vorzugsweise mehr. 28 Gramm ungesüßte Schokolade (100 % Kakao) enthält 3 Gramm Net Carb.

Die gleiche Menge von 70-85 % zartbitterer Schokolade enthält bis zu 10 Gramm Net Carb.

Zutaten für Glutenfrei Schokokuchen

Die 6 Zutaten dieses Glutenfrei Schokokuchen sind Butter, Schlagsahne oder Kokoscreme, Erythrit, Haselnüsse, Zartbitterschokolade oder zuckerfreie Schokolade und Messerspitze Salz.

Sie können in diesem Glutenfrei Schokokuchen Rezept jede beliebige Zartbitterschokolade oder zuckerfreie Schokolade verwenden. Sie können den Süßstoff überspringen, wenn Ihnen Ihr Schokoriegel zu süß ist.

Das hängt von Ihrem Geschmack ab. Ich habe Lindt Edelbitter 85 % Kakao verwendet. Er hatte am wenigsten Zucker und war im Supermarkt in meiner Nähe leicht erhältlich.

Wie macht man eine Glutenfrei Schokokuchen?

Wie macht man eine Glutenfrei Schokokuchen?
Wie macht man eine Glutenfrei Schokokuchen?

Schlagsahne und Süßstoff kochen. Einige Minuten köcheln lassen, bis die Sahne cremig ist. Den Herd ausschalten. Schokolade und Butter zusammen mit Salz in die heiße Sahne geben.

Rühren Sie, bis die Schokolade und die Butter vollständig geschmolzen und vereint sind. In einer großen Bratpfanne die Haselnüsse rösten, bis sie golden und duftend sind. Haselnüsse grob hacken und zur Schokolade geben und verrühren. Sparen Sie etwas für den Belag auf.

Eine 20 cm große Springform mit Backpapier auslegen. Gießen Sie die Schokoladenmasse in die Springform. Mit Frischhaltefolie abdecken und ca. 30 Min. in den Kühlschrank stellen. Mit Haselnüssen bestreuen und den Kuchen nochmals 30 Minuten länger oder bis zur Aushärtung der Schokolade im Kühlschrank aufbewahren.

Tipps und Tricks für ein Glutenfreies Schokokuchen Rezept

  1. Sie können diesen Kuchen für einige Tage in einem luftdichten Behälter im Kühlschrank aufbewahren. Er verbessert den Geschmack und reduziert die Bitterkeit der Schokolade.
  2. Sie können jede Schokolade mit mehr als 70 % Kakao oder ungesüßte Schokolade verwenden. Aber die Nährwerte werden anders sein. Ich habe Schokolade mit 85 % Kakao verwendet.
  3. Je nach Geschmack: Wenn die Schokolade, die Sie in diesem Rezept verwenden, zu süß ist, können Sie den Süßstoff aus der Zutatenliste herausnehmen.
  4. Wenn Sie den Belag bestreuen und den Kuchen in Scheiben schneiden, kann der Belag anfangen, abzufallen. Am besten bewahren Sie den Schokokuchen noch einmal 30 Minuten im Kühlschrank auf oder bis die Schokolade ausgehärtet ist.
  5. Schneiden Sie den glutenfrei Schokokuchen sofort nach der Entnahme aus dem Kühlschrank in Scheiben. Die feine Schokolade beginnt bei Raumtemperatur zu schmelzen. Da der Schokokuchen ohne Mehl ist, kann der Kuchen auch schmelzen.

Low Carb Kuchen für jede Gelegenheit. Mehr glutenfreie Kuchen mit niedrigem Kohlenhydratgehalt zum Probieren.

Rezept Video – Low Carb glutenfrei Schokokuchen Rezept ohne Ei

Dieses Low Carb Keto Glutenfreie Schokokuchenrezept ist ohne Backen, ohne Mehl und ohne Ei. Das Rezept ist sehr einfach, überhaupt nicht langweilig, weniger schmutzig und mit nur 6 Zutaten. Hauptzutaten sind Butter, Zartbitterschokolade, Schlagsahne oder Kokoscreme und Haselnüsse.

Video: YouTubeLow Carb Glutenfrei Schokokuchen Rezept ohne Ei

Rezept

1
Fertig

In einem großen Topf Schlagsahne und Süßstoff bei mittlerer Hitze aufkochen. Lassen Sie sie ein paar Minuten köcheln, bis sie cremig ist. Die Hitze ausschalten.

2
Fertig

Die Schokolade und die Butter in Stücke schneiden. Schokolade und Butter zusammen mit Salz in die heiße Sahne geben. Rühren Sie, bis die Schokolade und die Butter vollständig geschmolzen und vereint sind.

3
Fertig

Die Haselnüsse in einer großen Pfanne rösten, bis sie goldfarben und duftend sind. Haselnüsse grob hacken und der Schokoladenmasse beigeben und verrühren. Einige für den Belag aufbewahren.

4
Fertig

Eine 20 cm große Springform mit Backpapier auslegen. Gießen Sie die Schokoladenmasse in die Springform. Mit Frischhaltefolie abdecken und für ca. 30 Min. in den Kühlschrank stellen.

5
Fertig

Mit Haselnüssen bestreuen und den glutenfrei schokokuchen nochmals 30 Minuten länger oder bis zur Aushärtung der Schokolade im Kühlschrank aufbewahren. Schneiden Sie sie in Scheiben und servieren Sie sie.

Sanghita

Die meisten Dinge im Leben können ungesund und kompliziert sein, das Kochen sollte es nicht sein. Mit meiner Low-Carb-Reise kann ich Ihnen helfen, eine einfache, nahrhafte und gesunde Mahlzeit für Sie und Ihre Familie zu kochen. Lasst uns plaudern, essen und Spaß haben!

Mehr über mich

Rezept Bewertungen

Durchschnittliche Bewertung:
(5)
Gesamtbewertungen: 46
Summer Köch

Ich habe es gerade gemacht. Es ist im Kühlschrank. Der Kuchen sieht sehr verlockend und lecker aus. Ich habe auch schon einmal einen Kuchen ohne Backen probiert, aber Ihre Tipps für dieses Schokoladenkuchenrezept haben den großen Unterschied gemacht. Ich werde diesen Kuchen an jedem Geburtstag backen, bis ich meine kohlenhydratarme Diät eingehalten habe.

Italienisches Low Carb Gemüsesuppe Rezept Vegan
früher
Italienisches Low Carb Gemüsesuppe Rezept Vegan
Super Einfaches Low Carb Marinara Soße
nächster
Super Einfaches Low Carb Marinara Soße
Italienisches Low Carb Gemüsesuppe Rezept Vegan
früher
Italienisches Low Carb Gemüsesuppe Rezept Vegan
Super Einfaches Low Carb Marinara Soße
nächster
Super Einfaches Low Carb Marinara Soße

Dein Kommentar