• Startseite
  • Backen
  • Low Carb Frühstück Bagels mit Frischkäse – nur 5 Net Carbs Keto Rezept
Low Carb Frühstück Bagels mit Frischkäse – nur 5 Net Carbs Keto Rezept

Teilen Sie es auf Ihrem sozialen Netzwerk:

Oder Sie können einfach diese URL kopieren und teilen

Zutaten

Portionen anpassen:
170 g Blanchiertes Mandelmehl
15 g Backpulver
280 g (gerieben) Mozzarella
58 g Frischkäse
2 (geschlagen) Eier

Ernährung pro portion

360 Kcal
Kalorien
5 g
Net Carbs
3 g
Ballaststoffe
28 g
Fett
21 g
Eiweiß
1 g
Zucker

Low Carb Frühstück Bagels mit Frischkäse – nur 5 Net Carbs Keto Rezept

Funktionen:
  • Ketogene Diät
  • Low Carb High Fat Diät
  • Zero Carb Diät
Kochkunst:

Low Carb Frühstück Bagels mit Frischkäse haben nur 5 g Net Carbs pro Stück. Dieses Keto Rezept ist glutenfrei, einfach und lecker! 5 Zutaten Frühstücksbrot!!

  • 30 min
  • Portionen 6
  • Mittlere zum Nachkochen

Zutaten

Über Rezept

Teilen

Nur 5 Zutaten waren nötig, um diese Low Carb Frühstück Bagels mit Frischkäse herzustellen. Diese Keto Rezept ist glutenfrei, einfach und lecker! Wenn Sie Bagels in Frühstück wollen, die gut schmecken, werden Sie diese lieben.

Es gibt eine Sache, die Leute neigen, auf einem Keto/Low Carb Diätplan zu vermissen, häufig mal ist es Brot. Als ich darüber nachdachte, wurde mir klar, dass ich bereits Low Carb Brot Rezept mit Quark habe.

Verwandte Rezepte und Artikel:

Nach langer Forschung und Kochen mit Frischkäse und Quark habe ich festgestellt, dass Teig aus Mozzarella und Frischkäse hergestellt werden kann, was nicht nur ein Keto Rezept ist, sondern auch als Low Carb Frühstück gegessen werden kann.

Bagels sind wahrscheinlich meine bevorzugte Art, diesen Low Carb Teig zu verwenden, obwohl es schwer ist, nur einen auszuwählen. Mindestens ein halbes Dutzend Keto-Rezept-Ideen, die mir in den Sinn kamen. Ich werde sie mit dir im Laufe des nächsten Jahres auf meiner Low Carb Reise teilen!

Aber für den Moment lasst uns Low Carb Frühstück Bagels probieren!

Nachdem ich versucht hatte, diesen Teig aus dem Mandelmehl und Kokosmehl herzustellen, mochte ich diese Version von Keto-Bagels mit Mandelmehl und ich bin sicher, dass dies die besten glutenfreien Bagels aller Zeiten sind. Diese wunderschönen, goldenen Low Carb Frühstück Bagels waren das Ergebnis.

Sowohl der Geschmack als auch die Textur sind viel besser! Backpulver wurde hinzugefügt, um den Teig expandieren aufquellen zu lassen.

Dieses Keto Rezept für Bagels funktioniert nur, wenn Sie den Teig sehr gut mischen. Es muss absolut gleichmäßig sein, ohne Mandelmehlstücke, getrennt von Mozzarella und Frischkäse. Möglicherweise müssen Sie kneten, ein wenig aufwärmen und noch mehr kneten, um diese Low Carb Frühstück Bagels zu erhalten.

Tipps und Tricks für Frühstück Keto Rezept/Low Carb Bagels

1. Um das Kneten zu erleichtern, empfiehlt sich ein Handmixer, ein Standmixer oder eine Küchenmaschine. Machen Sie den Teig kalt, indem Sie ihn in den Kühlschrank stellen, es hilft, wenn er auch nach gutem Mischen noch zu klebrig ist.

2. Dies ist das häufigste Problem. Es wird schlimmer, wenn die Temperatur in Ihrem Haus warm ist, oder wenn Ihre Hände sehr warm/heiß sind. Halten Sie den Teig 30 Minuten lang im Kühlschrank, damit er nicht klebt.

3. Das ist der Trick meiner Mutter, klebrige Teige zu kneten. Bedecke deine Hände mit Öl. Wasche dir zuerst die Hände, wenn sie bereits klebrig sind, dann füge ein wenig Öl hinzu (ich mag neutrales Avocadoöl) und du kannst viel leichter mit dem Teig arbeiten.

4. Achten Sie darauf, dass der Teig tatsächlich gut vermischt ist. Dieser Low Carb Frühstück Bagelteig ist viel klebriger, bevor er völlig gleichmäßig ist. Wenn der Frischkäse zu erstarren beginnt, bevor sich der Teig bildet, müssen Sie ihn eventuell kurzzeitig wieder leicht erwärmen, um ihn wieder weich zu machen.

Nicht überhitzen, um das Ei nicht darin zu kochen. Sobald es wärmer ist, kneten und drücken Sie schnell zwischen den Fingern, um zu versuchen, es gleichmäßig zu machen.

5. Wenn das manuelle Kneten des Teigs zu schwierig ist, machen Sie es sich mit einem Standmixer oder einer Küchenmaschine leichter! Beide werden gut funktionieren. Verwenden Sie in einer Küchenmaschine entweder die Teigklinge oder die S-Messerklingenbefestigung. Allerdings scheint die Verwendung von geölten Händen oder kaltem Teig wichtiger zu sein, wenn ich es von Hand mache.

6. Doppelrahmfrischkäse kann auch verwendet werden, aber nicht der körnige Frischkäse. Der verwendete Mozzarella-Käse muss entweder vorgerieben oder bei hartem Mozzarella gerieben werden, dann aber nicht weicher “frischer”. Es wird schwierig sein, es zu mischen.

7. Wenn die Bagels zu dick gemacht werden oder Ihr Ofen ein wenig heiß ist, dann können die Bagels oben braun und innen roh sein. Das Innere kocht weiterhin ein wenig, wenn die Bagels abkühlen. Ich empfehle, die Low Carb Bagels für eine Weile ruhen zu lassen, um sie ein wenig abzukühlen, bevor sie sofort gegessen.

8. Wenn Sie dieses Problem trotz der obigen Spitze haben, können Sie versuchen, die Oberseite mit Folie zu bedecken und die Bagels noch ein paar Minuten weiter zu backen. Wenn der Ofen heiß ist, können Sie eine etwas niedrigere Temperatur probieren und etwas mehr Zeit kochen.

9. Mit getrocknetem gehacktem Knoblauch, getrockneten gehackten Zwiebel oder Meersalz oder nichts würzen, wenn Sie es einfach halten wollen.

10. Bitte halten Sie genügend Platz zwischen den Low Carb Bagels. Manchmal quellen sie horizontal mehr, je nach verwendeten Backpulver. Selbst wenn sie mehr anschwellen, als du geplant hast, verspreche ich, dass dies erstaunlich leckere Low Carb Bagels sein werden.

Rezept

1
Fertig

Den Ofen auf 200 Grad C vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen.

2
Fertig

Mandelmehl und Backpulver verrühren und beiseite stellen. Den geriebenen Mozzarella und den Frischkäse in einer großen Schüssel vermengen. 2 Minuten lang in der Mikrowelle ziehen lassen, dabei auf halbem Weg umrühren. Am Ende noch einmal umrühren, bis sie gut eingearbeitet sind.

3
Fertig

Die Mehlmischung und die Eier in die geschmolzene Käsemischung einrühren. Kneten Sie schnell, solange der Käse noch heiß ist, kneten Sie mit den Händen, bis sich ein Teig bildet. Der Teig wird sehr klebrig sein, aber kneten und drücken Sie ihn noch ein paar Minuten lang durch die Finger.

4
Fertig

Wenn der Teig vor dem vollständigen Mischen hart wird, zu schwer zu mischen ist oder nach ein paar Minuten noch klebrig ist, können Sie ihn in der Mikrowelle für 15-20 Sekunden erwärmen, um ihn weich zu machen. In diesem Fall die Hände waschen und erneut kneten. Wenn Sie eine Küchenmaschine oder einen Standmixer verwenden möchten, oder wenn Sie Probleme mit klebrigem Teig haben, beachten Sie bitte die Tipps im obigen Beitrag!

5
Fertig

Den Teig in 6 Teile teilen. Mit jedem Teil wie einen langen Stamm formen/rollen, dann die Enden zusammendrücken, um eine Bagel-Form auf dem ausgekleideten Backblech herzustellen. Mit dem restlichen Teig wiederholen.

6
Fertig
10 -14 Min

10 -14 Minuten backen, bis die Bagels fest und golden sind.

Sanghita

Die meisten Dinge im Leben können ungesund und kompliziert sein, das Kochen sollte es nicht sein. Mit meiner Low-Carb-Reise kann ich Ihnen helfen, eine einfache, nahrhafte und gesunde Mahlzeit für Sie und Ihre Familie zu kochen. Lasst uns plaudern, essen und Spaß haben!

Mehr über mich

Rezept Bewertungen

Durchschnittliche Bewertung:
(5)
Gesamtbewertungen: 37
Summer Köch

Vielen Dank für dieses Rezept. Es ist im ersten Versuch erfolgreich. Die Anweisungen waren perfekt. Ich rollte den Teig aus und Bagels waren fantastisch. Ich kann es kaum erwarten, es zu essen.

Hähnchenschenkel im Backofen (nur 1 g Net Carb) mit Avocadoöl
früher
Hähnchenschenkel im Backofen (nur 1 g Net Carb) mit Avocadoöl
Schnelles Abendessen mit Low Carb Naan Brot(nur 6 g Net Carbs)
nächster
Schnelles Abendessen mit Low Carb Naan Brot (nur 6 g Net Carbs)
Hähnchenschenkel im Backofen (nur 1 g Net Carb) mit Avocadoöl
früher
Hähnchenschenkel im Backofen (nur 1 g Net Carb) mit Avocadoöl
Schnelles Abendessen mit Low Carb Naan Brot(nur 6 g Net Carbs)
nächster
Schnelles Abendessen mit Low Carb Naan Brot (nur 6 g Net Carbs)

Dein Kommentar