Zitrone Low Carb Tassenkuchen Rezept aus Mandelmehl

Teilen Sie es auf Ihrem sozialen Netzwerk:

Oder Sie können einfach diese URL kopieren und teilen

Zutaten

Portionen anpassen:
4 EL Blanchiertes Mandelmehl
2 EL Schlagsahne
1,5 EL Erythritol
1 Eier
2 EL Zitrone, gesaftt
1/2 TL Backpulver
Für die Glasur
2 EL Schlagsahne
1 EL Butter(ungesalzen)
auspressen Zitrone, gesaftt
1 EL Erythritol

Ernährung pro portion

200 Kcal
Kalorien
3 g
Net Carb
1,6 g
Ballaststoffe
23,5 g
Fett
6,8 g
Eiweiß
1,6 g
Zucker

Zitrone Low Carb Tassenkuchen Rezept aus Mandelmehl

Funktionen:
Kochkunst:

Für die Nächte und Abende, an denen Sie sich nach etwas Süßem sehnen, aber kein volles Nachtisch oder einen ganzen Kuchen backen möchten, wie wäre es mit einem persönlichen Kuchen? Genau, ein ganzes Nachtisch, das nur für Sie gemacht ist! Dieses leckere Zitronen Low Carb Tassenkuchen Rezept benötigt nur sehr wenige Zutaten und ist in nur 3 Minuten fertig.

  • 3 min
  • Portionen 2
  • Einfach

Zutaten

  • Für die Glasur

Über Rezept

Teilen

Kuchen macht glücklich! Nur weil man keinen Zucker isst, muss man sich nicht den Genuss eines Kuchens versagen.

Dieses Low Carb Tassenkuchen Rezept wird Ihr Verlangen nach etwas Süßem befriedigen und passt perfekt in Ihren Low Carb oder Ketogenic Ernährungsplan.

Low Carb Tassenkuchen Rezept
Low Carb Tassenkuchen Rezept

Aufgrund der aktuellen Gesundheitskrise und um #FlattenTheCurve zu erreichen, ist es wichtig, im Haus zu bleiben. Das Hauptziel sind diejenigen, die zu Hause bleiben können – um sich und andere vor der Verbreitung des Coronavirus zu schützen.

Bleiben Sie zu Hause, bleiben Sie gesund!

Zu Hause zu bleiben kann uns manchmal traurig machen. Süßes Essen hebt unsere Stimmung. Wenn Sie sich traurig fühlen und etwas Süßes essen möchten, das schnell zubereitet werden kann und nur wenige Zutaten benötigt, dann ist dieses Zitronen-Low Carb Tassenkuchen Rezept in 3 Minuten gebacken.

Genießen Sie diesen Low Carb Kuchen zum Dessert oder als Snack zum Abendtee oder Kaffee.

Kuchen oder Tassenkuchen

Mikrowellen-Tassenkuchen sind nicht so gut wie echte Kuchen. Aber sie sind auf eine andere Art und Weise fantastisch: man kann sehr schnell die Lust auf den Nachtisch ohne Ofen befriedigen und man kann einen ganzen Tassenkuchen essen, ohne sich hinterher wegen der Kalorien schuldig zu fühlen.

Tassenkuchen benötigen im Vergleich zu ganzen Kuchen sehr viel weniger Zeit für die Zubereitung und können für ein oder zwei Portionen hergestellt werden. Wenn Sie immer noch gerne ganze Kuchenrezepte backen, dann müssen Sie Glutenfreie Zitronenkuchen, Vanille Mandel Kuchen, Apfelkuchen aus Mandelmehl, Schokokuchen Ohne Backen probieren.

Welche Tassen für Tassenkuchen?

Es ist nicht notwendig, dieses Low Carb Tassenkuchen Rezept auch in einer Tasse zu machen, Sie können es in jeder mikrowellengeeigneten Schüssel oder in einer Auflaufform zubereiten. Wenn Sie keine Mikrowelle haben, dann kann auch dieses Zitronen Low Carb Tassenkuchen Rezept im Backofen zubereitet werden.

Zutaten für Zitronen Low Carb Tassenkuchen Rezept aus Mandelmehl

Ich habe auch Glasur für dieses Tassenküchen Rezept hergestellt. Die einfachen Zutaten dieses kohlenhydratarmen Cupcake-Rezepts mit Zitrone sind wie folgt.

  1. Blanchiertes Mandelmehl
  2. Schlagsahne,
  3. Erythritol (oder Granulierter Süßstoff),
  4. Ei,
  5. Zitronensaft,
  6. Backpulver

Für die Zitronenglasur:

  1. Ungesalzene Butter,
  2. Schlagsahne,
  3. Wenig Zitronensaft
  4. Erythritol (oder Granulierter Süßstoff)

Welches öl für Tassenkuchen?

Ich habe Butter zum Einfetten der Tassen verwendet. Kokosöl kann ebenfalls verwendet werden.

Welches Mehl für Tassenkuchen?

Ich habe in diesem Rezept blanchiertes Mandelmehl verwendet. Sie können auch gemahlene Mandeln verwenden, aber die Textur wird anders sein.

Wie macht man einen Low Carb Tassenkuchen Rezept?

Fetten Sie das Innere eines Förmchens oder 2 Becher oder einer mikrowellenfesten Schüssel mit geschmolzener Butter ein. Ich habe eine Kaffeetasse verwendet. Mischen Sie alle trockenen Zutaten in einer separaten Schüssel. Fügen Sie alle feuchten Zutaten hinzu und mischen Sie sie mit einer Gabel gründlich durch.

Wenn der Teig zu flüssig ist, fügen Sie etwas mehr Mandelmehl hinzu. Geben Sie den Teig in Ihre Auflaufform/kleine Schüssel/Kaffeetasse und ebnen Sie die Oberseite aus. In der Mikrowelle ca. 1 Minuten lang hoch erhitzen. Aus der Mikrowelle nehmen und auf einen Teller stürzen.

Für die Glasur die Butter schmelzen, dann die geschlagene Sahne, den Zitronensaft und den Süßstoff unterrühren. Abkühlen lassen, bis die Glasur eindickt, aber noch gegossen werden kann. Dann über Low Carb Tassenkuchen gießen und servieren.

Tipps und Tricks für Low Carb Tassenkuchen Rezept

  1. Sie können das Low Carb Tassenkuchen Rezept auch bei 180 Celsius oder 360 Fahrenheit etwa 15 Minuten lang backen.
  2. Ich habe diesen Mikrowellen Tassenkuchen sowohl mit blanchiertem Mandelmehl als auch mit gemahlenen Mandeln hergestellt. Wenn Sie gemahlene Mandeln verwenden, die gröber sind als feines blanchiertes Mandelmehl, fügen Sie 1-2 zusätzliche Esslöffel davon hinzu, damit der Teig nicht zu flüssig ist.
  3. In der Mikrowelle gebackene Kuchen lassen sich nicht gut aufbewahren, nicht länger als 30 Minuten bis 1 Stunde. Danach trocknet die Textur sehr schnell aus, und Sie verlieren die breiartige Kuchentextur.

Tassenkuchen sind einfach herzustellen und benötigen nur wenige Zutaten. Wenn Sie Tassenkuchen mögen, dann müssen Sie auch diesen Keto Heidelbeeren TassenKuchen probieren.

Rezept Video – Low Carb Tassenkuchen Rezept

Dieses leckere Zitronen Low Carb Tassenkuchen Rezept mit Glasur benötigt nur wenige Zutaten und ist in nur 3 Minuten fertig. Es ist sehr saftig, zitronig und stillt sehr schnell die Lust auf etwas Süßes. Passt perfekt in Ihren Low Carb- oder Ketogene Ernährungsplan mit 3 g Net Carb und 200 Kcal pro Kuchenhälfte.

VideoYouTubeZitrone Low Carb Tassenkuchen Rezept aus Mandelmehl

Rezept

1
Fertig

Fetten Sie eine Förmchen oder 2 Tassen oder eine mikrowellengeeignete Schüssel mit geschmolzener Butter oder Kokosöl.

2
Fertig

Mischen Sie alle trockenen Zutaten - Mandelmehl, Süßstoff und Backpulver - in einer separaten Schüssel.

3
Fertig

Alle nassen Zutaten hinzufügen und mit einer Gabel gründlich vermengen. Wenn Sie feststellen, dass Ihr Teig zu flüssig ist, fügen Sie etwas mehr Mandelmehl hinzu und überprüfen Sie die Konsistenz des Teigs.

4
Fertig

Den Teig in Förmchen/2 Becher oder eine mikrowellengeeignete Schüssel füllen und die Oberseite ausgleichen.

5
Fertig

1 Minute lang in der Mikrowelle erhitzen. Sie können den Kuchen auch bei 180 Celsius oder 360 Fahrenheit ca. 15 Minuten lang backen. Aus der Mikrowelle nehmen und auf einen Teller stürzen.

6
Fertig

Für die Glasur,

Die Butter schmelzen, dann die geschlagene Sahne, den Zitronensaft und den Süßstoff unterrühren.

7
Fertig

Abkühlen lassen, bis die Glasur zu verdicken beginnt, aber noch gegossen werden kann. Dann über Tassenkuchen gießen und servieren.

Sanghita

Die meisten Dinge im Leben können ungesund und kompliziert sein, das Kochen sollte es nicht sein. Mit meiner Low-Carb-Reise kann ich Ihnen helfen, eine einfache, nahrhafte und gesunde Mahlzeit für Sie und Ihre Familie zu kochen. Lasst uns plaudern, essen und Spaß haben!

Mehr über mich

Rezept Bewertungen

Durchschnittliche Bewertung:
(5)
Gesamtbewertungen: 54
Summer Köch

Es ist köstlich! Perfektes Gleichgewicht von süß und sauer, schön und zitronig. Ich hatte auch Zitronenschale verwendet. Es schmeckte gut. Meine Glasur war etwas dicker als in Ihrem Video. Insgesamt ist es ein sehr schönes Dessert, das ich mit meiner kohlenhydratarmen Ernährung leicht genießen kann.

Gefüllte Eier mit Senf Rezept - Kochen mit Kindern
früher
Gefüllte Eier mit Senf Rezept – Kochen mit Kindern
Pesto Lachs im Backofen mit Tomaten
nächster
Pesto Lachs im Backofen mit Tomaten
Gefüllte Eier mit Senf Rezept - Kochen mit Kindern
früher
Gefüllte Eier mit Senf Rezept – Kochen mit Kindern
Pesto Lachs im Backofen mit Tomaten
nächster
Pesto Lachs im Backofen mit Tomaten

Dein Kommentar