Keto Vegane Pfannkuchen mit Kokosmehl

Teilen Sie es auf Ihrem sozialen Netzwerk:

Oder Sie können einfach diese URL kopieren und teilen

Ernährung pro portion

86 Kcal
Kalorien
3 g
Carb
3 g
Ballaststoffe
7 g
Fett
3,2 g
Eiweiß
0,5 g
Zucker

Keto Vegane Pfannkuchen mit Kokosmehl

Funktionen:
Kochkunst:

Vegane Pfannkuchen mit Kokosmehl ist aus einfachen Zutaten hergestellt und so lecker! Mit diesem Rezept für Vegane Pfannkuchen mit Kokosmehl können Sie die Vorteile von " Supernahrungsmittel" Leinmehl in Ihre Ernährung aufnehmen. Dieses Low Carb Rezept ist Glutenfrei, Eifrei, Milchfrei und Sojafrei. Es passt perfekt in die Paleo- und Ketogene Ernährung.

  • 12 min
  • Portionen 3
  • Einfach

Zutaten

Über Rezept

Teilen

Dieser einfache und schnelle Vegane Pfannkuchen mit Kokosmehl benötigt nur 6 Zutaten. Ich kann ehrlich gesagt nicht glauben, dass ich dieses Rezept endlich schreibe. Ich habe versucht, ein Keto Pfannkuchen Rezept zu machen, das einfach, lecker ist und keine komischen Zutaten erfordert.

Meine Familie liebt Pfannkuchen zum Frühstück. Ich habe bereits zwei beliebte Low Carb Pfannkuchen Rezepte auf meiner Rezeptliste – Low Carb Pfannkuchen mit Kokosmehl und 2 Minuten schnelles Low Carb Frühstück Pfannkuchen. Sie müssen diese Rezepte probieren, wenn Sie sie noch nicht ausprobiert haben!

Der Beste Vegane Pfannkuchen mit Kokosmehl Rezept
Der Beste Vegane Pfannkuchen mit Kokosmehl Rezept

Einige meiner Leser fragten nach einem Vegan-Rezept für Low Carb Pfannkuchen mit Kokosmehl. Nach vielen Versuchen, das richtige Verhältnis der Zutaten zu bestimmen, kamen meine Vegane Pfannkuchen mit Kokosmehl perfekt heraus. Es war an dem Punkt angelangt, an dem ich irgendwie dachte, dass es unmöglich sein würde, aber diese gesunden Pfannkuchen sind wirklich lecker und das Rezept ist so einfach! Dieses Rezept ist sowohl für die Paleo– als auch für die Ketogene Ernährung perfekt.

Zutaten für Vegane Pfannkuchen mit Kokosmehl

Diese Veganen Pfannkuchen benötigen weniger Zutaten:

  1. Kokosnussmehl,
  2. Mandelbutter (oder Mandelmus),
  3. Mandelmilch (ungesüßt),
  4. Leinmehl,
  5. Backpulver,
  6. Kokosöl,
  7. Flüssigsüßstoff (optional).

Je nach Geschmack können Sie einen flüssigen Süßstoff wie Stevia verwenden oder ihn überspringen. Wenn Sie keinen Mandelbutter im Haus haben, verwenden Sie Erdnussbutter. Verwenden Sie ein Paleo-Backpulver, damit dieses Palatschinkenrezept mit Kokosnussmehl in die Paleo-Diät passt.

Was ist das einfachste Rezept für Veganen Pfannkuchenteig?

Ich werde dieses sagen! Es ist nicht einfach, Eier in Pfannkuchenrezepten zu ersetzen, weil die Eier das kohlenhydratarme Mehl und andere Zutaten zusammenbinden. Aber in diesem Rezept für Vegane Pfannkuchen mit Kokosmehl ersetze ich Eier durch Leinmehl. Wenn sich Leinmehl mit anderer Flüssigkeit oder Wasser verbindet, bildet es ein Gel, das als Ersatz für Eier beim Backen verwendet wird.

Leinsamen entwickeln sich zu einem “Supernahrungsmittel“, da mehr wissenschaftliche Forschung auf ihre gesundheitlichen Vorteile hinweist, wie die Verbesserung der Verdauung, die Senkung des Blutdrucks und des schlechten Cholesterinspiegels, die Verringerung des Krebsrisikos und den Nutzen für Menschen mit Diabetes. Ihre gesundheitlichen Vorteile sind hauptsächlich auf ihren Gehalt an Omega-3-Fetten, Lignanen und Ballaststoffen zurückzuführen.

Warum ist dies der beste Vegane Pfannkuchen mit Kokosmehl?

  1. Keto-Veganes Pfannkuchenrezept – Es gibt nur sehr wenige Rezepte, die sowohl in die Vegane als auch in die Ketogene Ernährung passen. Außerdem schmecken sie so lecker.
  2. Pfannkuchen ohne Milch – Dies ist ein glutenfreies, eifreies, milchfreies, sojafreies und Low-Carb-Rezept.
  3. Einfaches Pfannkuchenrezept – Mandelmilch und Mandelbutter zusammen mischen. Mit anderen trockenen Zutaten vermischen und fertig ist der Pfannkuchenteig.
  4. Hinzugefügtes Leinmehl – Dieses Pfannkuchenteig Rezept hat die Güte von Leinsamen. Leinsamen werden wegen ihrer vielen gesundheitlichen Vorteile als “Supernahrungsmittel” betrachtet.
  5. Leicht zu lagern – Diese Keto Vegane Pfannkuchen mit Kokosmehl können 3-5 Tage im Kühlschrank gelagert werden. Pfannkuchen zum täglichen Frühstück!

Wie macht man Vegane Pfannkuchen mit Kokosmehl?

In einer Schüssel Mandelbutter und Mandelmilch mischen. In einer anderen Schüssel alle trockenen Zutaten mischen. Mischen Sie nun die nassen und trockenen Zutaten zusammen. Lassen Sie diesen Pfannkuchenteig 3-5 Minuten ruhen, damit das Leinmehl und Kokosmehl die Flüssigkeit aufnehmen kann. Der Teig wird dickflüssig und nicht zu flüssig.

Rezept Video – Vegane Pfannkuchen mit Kokosmehl

Bestes Vegane Pfannkuchen mit Kokosmehl wird mit nur 6 einfachen Zutaten hergestellt und ist so lecker! Dieses Rezept ist glutenfrei, eifrei, milchfrei, sojafrei und in 12 Minuten fertig. Es passt perfekt in die Paleo- und Ketogene Ernährung. Mit nur 86 Kcal und 1,7 g Net Carb.

(Youtube VideoBeste Keto Vegane Pfannkuchen mit Kokosmehl – Low Carbs Rezepte)

Erhitzen Sie eine Pfanne auf niedriger bis mittlerer Hitze. Gießen Sie etwas Kokosöl hinein. Gießen Sie den Teig mit einem Löffel auf die Pfanne und verteilen Sie ihn mit dem Löffel. Wenn der Teig schwer zu verteilen ist, befeuchten Sie den Rücken eines Löffels mit Wasser und verteilen Sie den Teig auf der Pfanne. Etwa 3-4 Minuten kochen lassen und umdrehen. Auf der anderen Seite 2-3 Minuten kochen lassen. Servieren Sie ihn mit Erdnussbutter und einigen Erdbeeren.

Tipps und Tricks für Vegane Pfannkuchen mit Kokosmehl

Tipps und Tricks für Vegane Pfannkuchen mit Kokosmehl
Tipps und Tricks für Vegane Pfannkuchen mit Kokosmehl

1. Sie können Erdnussbutter verwenden, wenn Sie keine Mandelbutter haben. Sie können den flüssigen Süßstoff weglassen, wenn Sie keine süßen Pfannkuchen wollen.

2. Ich habe für dieses Rezept Kokosöl verwendet. Verwenden Sie ein beliebiges anderes Keto Vegane Pfannkuchen mit Kokosmehl Vegan-Speiseöl wie Avocadoöl oder Olivenöl zum Braten der Pfannkuchen.

3. Der Pfannkuchenteig sollte dickflüssig sein, nicht flüssig und nicht leicht zu gießen sein. Wenn er zu dünn ist, fügen Sie einfach 1 Teelöffel mehr Kokosmehl hinzu. Wenn sich der Pfannkuchenteig nur schwer in der Pfanne verteilen lässt, befeuchten Sie die Rückseite eines Löffels mit Wasser und verteilen Sie den Teig.

4. Diese Keto Vegane Pfannkuchen mit Kokosmehl können 3-5 Tage in einem luftdichten Behälter im Kühlschrank aufbewahrt werden.

Rezept

1
Fertig

Mandelbutter (oder Mandelmus) und Mandelmilch in einer kleinen Schüssel mischen. In einer anderen Schüssel alle trockenen Zutaten mischen.

2
Fertig

Mischen Sie nun die nassen und trockenen Zutaten zusammen. Lassen Sie diesen Pfannkuchenteig 3-5 Minuten ruhen, damit das Leinmehl und das Kokosmehl die Flüssigkeit aufnehmen können. Der Pfannkuchenteig ist dickflüssig und nicht zu flüssig.

3
Fertig

Erhitzen Sie eine Pfanne bei niedriger bis mittlerer Hitze. Gießen Sie 1 TL Kokosöl in die Pfanne. Gießen Sie den Teig mit einem Löffel auf die Pfanne und verteilen Sie ihn mit dem Löffel (Wenn der Teig schwer zu verteilen ist, befeuchten Sie die Rückseite eines Löffels mit Wasser und verteilen Sie den Teig damit auf der Pfanne).

4
Fertig

Etwa 3-4 Minuten kochen lassen und umdrehen. Auf der anderen Seite 2-3 Minuten kochen. Mit Erdnussbutter und einigen Erdbeeren servieren.

Sanghita

Die meisten Dinge im Leben können ungesund und kompliziert sein, das Kochen sollte es nicht sein. Mit meiner Low-Carb-Reise kann ich Ihnen helfen, eine einfache, nahrhafte und gesunde Mahlzeit für Sie und Ihre Familie zu kochen. Lasst uns plaudern, essen und Spaß haben!

Mehr über mich

Rezept Bewertungen

Durchschnittliche Bewertung:
(5)
Gesamtbewertungen: 47
Summer Köch

Diese Pfannkuchen sind fantastisch. Ich habe Keto-Pfannkuchen und auch vegane Pfannkuchen gemacht. Aber dieses Pfannkuchenrezept mit Kokosnussmehl ist sowohl Keto als auch vegan. Das ganze Rezept ist sehr einfach und schnell. Ich habe versucht, mit Kokosnussmehl zu kochen, und ich kann den Unterschied in der Textur dieser Pfannkuchen verstehen. Der Geschmack ist jedoch wunderbar. Mit meiner Low-Carb-Diät waren sie sehr zufriedenstellend. Ich werde diese Pfannkuchen sicher wieder herstellen.

Schnelles Hähnchenbrust Rezept mit Senf-Sahnesoße
früher
2g Carb Schnelles Hähnchenbrust Rezept mit Senf-Sahnesoße
3 Zutaten Geröstete Rosenkohl im Backofen
nächster
3 Zutaten Geröstete Rosenkohl im Backofen
Schnelles Hähnchenbrust Rezept mit Senf-Sahnesoße
früher
2g Carb Schnelles Hähnchenbrust Rezept mit Senf-Sahnesoße
3 Zutaten Geröstete Rosenkohl im Backofen
nächster
3 Zutaten Geröstete Rosenkohl im Backofen

Dein Kommentar