• Startseite
  • Backen
  • Weihnachtsplätzchen zum Ausstechen – nur 1g Carb Zuckerfrei Plätzchenrezept
Weihnachtsplätzchen zum Ausstechen – nur 1g Carb Zuckerfrei Plätzchenrezept

Teilen Sie es auf Ihrem sozialen Netzwerk:

Oder Sie können einfach diese URL kopieren und teilen

Zutaten

Portionen anpassen:
170 g Mandelmehl
32 g Kokosmehl
114 g Butter(ungesalzen)
100 g(in Pulverform) Erythritol
2 EL Frischkäse
1/4 TL Meersalz
2 TL Vanille-Extrakt
1/4 TL Mandel-Extrakt

Ernährung pro portion

98
Kalorien
1 g
Net Carbs
1 g
Ballaststoffe
9 g
Fett
1 g
Eiweiß

Weihnachtsplätzchen zum Ausstechen – nur 1g Carb Zuckerfrei Plätzchenrezept

Funktionen:
Kochkunst:

Nur 1 Gramm net Carbs beste Weihnachtsplätzchen/Low Carb Plätzchen. Ein glutenfreies und Zuckerfrei Plätzchenrezept für Ausschnitte und Dekorationen. Probieren es jetzt aus!

  • 90 min
  • Portionen 32
  • Schwer

Zutaten

Über Rezept

Teilen

Die Cookie Saison ist offiziell da! Wenn es um klassische Weihnachtsplätzchen geht, sind ausgeschnittene Zuckerplätzchen immer ein beliebter Favorit. Mit diesem Rezept für Weihnachtsplätzchen können Sie sich in dieser Ferienzeit von Kohlenhydraten fernhalten. Jeder liebt es, Weihnachtsplätzchen zum Ausstechen und vor allem mit Kindern herzustellen.

Ich liebe es, es mit meiner 4 Jahre alten Tochter zu machen.

Diese Keto/Low Carb Plätzchen haben nur 1 g Net Carbs. Außerdem ist dies ein Zuckerfrei Plätzchenrezept. Genießen Sie ein schuldfreies Vergnügen mit weichen und butterigen Plätzchen.

Zutaten für Weihnachtsplätzchen zum Ausstechen(Zuckerfrei Plätzchenrezept)

Das Beste von allem, diese köstlichen klassischen Weihnachtsplätzchen werden mit gesünderen, zuckerfreien und glutenfreien 8 Zutaten zubereitet.

  1. Superfeines blanchiertes Mandelmehl
  2. Kokosmehl
  3. Erythritolpulver
  4. Meersalz
  5. Butter
  6. Frischkäse
  7. Vanilleextrakt
  8. Mandelextrakt

Das Geheimnis dieser zuckerfreien Plätzchen ist die Zugabe von Frischkäse und die Zubereitung ohne Ei. Wenn Sie das Ei weglassen, wird sichergestellt, dass Ihr Teig nicht aufbläht und verteilt wird und der Frischkäse macht ihn weich und zart.

Wie kann man Low Carb Plätzchen herstellen, die sich nicht verbreiten und die Form verlieren?

Beginnend mit ein paar Batches dieser Weihnachtsplätzchen. Sie sind herrlich weich, butterig und formbeständig nach dem Backen.

1. Messen Sie die Zutaten richtig

Befolgen Sie das Rezept für die richtige Menge für jeden Bestandteil. Um Mehl richtig zu messen, verwende ich immer eine Lebensmittelwaage für noch genauere Ergebnisse.

2. Das Mehl sieben

Das Sieben Ihres Mandelmehls und Kokosmehls wird dazu beitragen, ein leichteres und flockiges Plätzchen zu erhalten, das vollständig im Mund schmilzt und Ihnen hilft, das beste Zuckerfrei Plätzchenrezept herzustellen.

3. Den Teig abkühlen lassen

Wenn Sie sicherstellen wollen, dass Sie am Ende Low Carb Plätzchen erhalten, die sich beim Backen nicht verteilen oder schmelzen, hilft das Kühlen des Teigs vor dem Backen, den Teig steifer zu machen und zu halten.

Tatsächlich kühle ich meinen Teig zweimal ab – einmal vor dem Schneiden und dann wieder danach, um sicherzustellen, dass der Teig kalt ist, damit sich die Plätzchen nicht verteilen und ihre Form verlieren.

4. Backpapier verwenden

Wenn Sie Ihren Teig ausrollen, versuchen Sie, ihn nicht mit zu viel Mehl zu verwenden. Ich finde, dass zu viel Mehl die Plätzchen austrocknet, weil es einige absorbiert. So rolle ich meinen Teig gerne zwischen zwei Backpapieren aus – so klebt der Teig nicht und man muss sich keine Sorgen machen, den Teig mit etwas Mehl auszutrocknen.

Wie kann man Weihnachtsplätzchen zum Ausstechen dekorieren?

Das Beste an der Herstellung von Low Carb zuckerfreien Plätzchen ist, dass man sie normal lassen oder nach Belieben dekorieren kann. Die Plätzchen in das pulverisierte Erythritol wälzen, nachdem sie aus dem Ofen kommen und auf Raumtemperatur abgekühlt sind, sonst schmilzt Erythritol.

Probieren Sie meine anderen Weihnachtsplätzchen wie Zimtsterne, Schokokekse, Frischkäsecookies oder Chocolate chip cookie. Mische sie und mache deine eigene Plätzchendose. Alle sind Low Carb und zuckerfrei Plätzchenrezept.

Tipps und Tricks für Weihnachtsplätzchen zum Ausstechen(Zuckerfrei Plätzchenrezept)

1. Die richtige Dicke des Teigs zu erhalten, kann etwas kompliziert sein. Wenn du deinen Teig zu dünn rollst, wirst du feststellen, dass du eine sehr zerbrechliche Mischung hast, die leicht auseinander fallen wird. Wenn du es zu dick rollst, wirst du in die Plätzchen laufen, die nicht oder gleichmäßig durchbacken. Ziel ist es, den Teig um 0,25 cm bis 1 cm dick zu rollen. Sie werden feststellen, dass es einfach ist, mit ihm zu arbeiten und gut zu kochen.

2. Wenn Sie Ihr Keto Weihnachtsplätzchen ausschneiden, versuchen Sie, Ihre Schnitte so nah wie möglich zusammenzuhalten, damit Sie den Teig und eventuelle Reste für den Gebrauch nachrollen können.

Für dünnere, knackigere zuckerfrei Plätzchen mit niedrigem Kohlenhydratgehalt: Plätzchenteig dünner rollen (ca. 0,60 cm) und darauf achten, dass sich die Ränder der Plätzchen goldbraun färben, um zu wissen, dass sie fertig sind.

Für dickere, weichere Plätzchen: Rollen Sie den Teig auf ca. 0,30 cm und achten Sie darauf, dass sich die Plätzchen gerade erst beginnen, sich leicht golden um die Ränder zu drehen. Lassen Sie sie vollständig auf dem Cookie-Rack abkühlen, da sie brechen können, wenn Sie versuchen, sie zu bewegen, während sie noch warm sind.

3. Das Drehen Ihrer Pfanne(n) zur Hälfte des Backvorgangs ist eine gute Möglichkeit, um gleichmäßig gebackene Plätzchen zu erhalten. Einige Öfen kochen nicht gleichmäßig und durch Drehen der Pfanne erhalten Sie die gewünschten Ergebnisse.

Mit Keto/Low Carb Plätzchen finde ich heraus, ob ich zu viele Plätzchen auf einmal in den Ofen stelle, die Plätzchen werden nicht so gleichmäßig gebacken. Einige machen es ziemlich schnell, und andere sind immer noch teigig in der Mitte. Ich backe eine Pfanne nach der anderen auf dem mittleren Regal. Auf diese Weise weiß ich, dass es jedes Mal einheitliche Cookies geben wird.

4. Bitte backen Sie diese Plätzchen nicht zu viel, sonst enden sie hart und knusprig statt weich und zart. Um zu testen, ob Ihre Plätzchen fertig sind, legen Sie einen Zahnstocher in die Mitte und wenn er sauber herauskommt, sind Ihre Plätzchen fertig.

5. Lassen Sie die zuckerfrei Plätzchen 15 Minuten lang auf Ihrem Backblech abkühlen und überführen Sie sie dann in ein Kühlgitter.

Ich empfehle dringend die Verwendung eines Kühlgitters, da es hilft, den Kochvorgang zu stoppen und das Cookie leichter abzukühlen.

Vergewissern Sie sich, dass die Plätzchen vollständig abgekühlt sind, bevor Sie sie dekorieren, da sonst die Glasur oder Glasur auf dem Plätzchen schmelzen kann.

Wie man Low Carb Plätzchen lagert?

Wenn Sie nicht vorhaben, diese Weihnachtsplätzchen am Tag des Backens zu dekorieren, lassen Sie sie vollständig abkühlen und geben Sie sie dann in einen Behälter mit Deckel. Legen Sie Trägerpapier zwischen die Schichten, um ein Verkleben zu verhindern.

Verpassen Sie nie ein Rezept!
Verpassen Sie nie ein Rezept

Sanghita schreibt nur einmal im Monat an ihre Freunde mit neuen Low-Carb-Rezepten und Tipps.

Invalid email address
Probieren Sie es aus. Sie können den Newsletter jederzeit abbestellen.

Rezept

1
Fertig

Mandelmehl, Kokosmehl, Süßstoff und Salz in einem Standmixer mischen, bis sie bei niedriger Geschwindigkeit kombiniert sind.

2
Fertig

Den Mixer auf mittlere Geschwindigkeit stellen, dann die Butter zugeben, mischen, bis der Teig bröckelig und ca. 2 Minuten leicht nass aussieht.

3
Fertig

Frischkäse, Vanille- und Mandel-Extrakt hinzufügen und weitere 30-60 Sekunden schlagen, bis der Teig gerade anfängt, große Klumpen zu bilden, wobei er bei Bedarf die Seiten der Schüssel herunterkratzt.

4
Fertig

Den Teig mit den Händen sammeln und kneten, bis er zusammenklebt (je nach Bedarf 1 EL). Zu einer Scheibe formen und in Folie verpacken. Im Kühlschrank mindestens 35 Minuten kalt stellen.

5
Fertig

Zwei große Backbleche mit Backpapier auslegen. Beiseite legen. Wenn Sie bereit sind, die Teigscheibe zu rollen, entfernen und aus dem Kühlschrank nehmen.

6
Fertig

Legen Sie ein großes Stück Backpapier auf eine ebene Fläche. Den Teig in die Mitte geben. Legen Sie ein weiteres großes Pergamentpapier auf den Teig und rollen Sie es mit Ihrem Nudelholz auf 0,60 cm Dicke (0,30 cm für dünnere Kekse). Legen Sie das Plätzchenteigblatt 10 Minuten lang in den Gefrierschrank.

7
Fertig

Entfernen Sie das Plätzchenteigblatt aus dem Gefrierschrank und entfernen Sie das obere Backpapier. Mit einem Fräser Ihrer Wahl in Formen schneiden. Die geschnittenen Kekse auf ausgekleidete Backbleche legen, ca. 3 cm voneinander entfernt, dann wieder 10 Minuten im Gefrierschrank aufbewahren (um ein Ausbreiten zu verhindern). Wiederholen Sie dies mit allen Abfällen.

8
Fertig

Den Ofen auf 175 Grad vorheizen.

9
Fertig

Backen die Plätzchen einzeln auf der mittleren Schiene für 13-17 Minuten, indem die Pfanne auf halbem Weg gedreht wird, oder bis die Kanten helles Goldbraun haben (nicht überbacken).

10
Fertig

Die Kekse auf dem Backblech 15 Minuten abkühlen lassen und dann bis zum Abkühlen in ein Kühlgitter geben.

11
Fertig

Rollen Sie die Plätzchen in das pulverisierte Erythritol, nachdem sie aus dem Ofen kommen und auf Raumtemperatur abgekühlt sind, sonst schmilzt Erythritol.

Sanghita

Die meisten Dinge im Leben können ungesund und kompliziert sein, das Kochen sollte es nicht sein. Mit meiner Low-Carb-Reise kann ich Ihnen helfen, eine einfache, nahrhafte und gesunde Mahlzeit für Sie und Ihre Familie zu kochen. Lasst uns plaudern, essen und Spaß haben!

Mehr über mich

Rezept Bewertungen

Durchschnittliche Bewertung:
(5)
Gesamtbewertungen: 37
Summer Köch

Die waren unglaublich! Vielen Dank! Meine Familie liebte sie!

Schokokekse Rezept im 15 Minuten – Glutenfreie Kekse
früher
Schokokekse Rezept im 15 Minuten – Glutenfreie Kekse
Hähnchenschenkel im Backofen (nur 1 g Net Carb) mit Avocadoöl
nächster
Hähnchenschenkel im Backofen (nur 1 g Net Carb) mit Avocadoöl
Schokokekse Rezept im 15 Minuten – Glutenfreie Kekse
früher
Schokokekse Rezept im 15 Minuten – Glutenfreie Kekse
Hähnchenschenkel im Backofen (nur 1 g Net Carb) mit Avocadoöl
nächster
Hähnchenschenkel im Backofen (nur 1 g Net Carb) mit Avocadoöl

Dein Kommentar